Direkt zum Inhalt springen

Identitätskarte und Schweizer Pass

Für eine neue Identitätskarte muss die antragsstellende Person persönlich bei den Einwohnerdiensten mit folgenden Unterlagen vorsprechen:

  • Abgelaufene Identitätskarte
  • Bei Verlust der Ausweise eine Verlustanzeige (Repol Brugg / Kapo Aargau)
  • 1 Foto

Lieferfristen

Die Frist für die Zustellung des Ausweises beträgt in der Regel 10 maximal 15 Arbeitstage ab Genehmigung des Antrages durch die zuständige Behörde. Der Ausweis wird direkt von der Produktionsstelle mit eingeschriebener Post an die vereinbarte Adresse zugestellt.

Provisorischer Pass

In dringenden Fällen kann bei der zuständigen ausstellenden Behörde (Passamt Aarau) ein provisorischer Pass beantragt werden. Dieser weist in der Regel eine Gültigkeit von einem Jahr auf, ist aber bei der Einreise in die Schweiz wieder abzugeben.

Einreisebestimmungen

Für Reisen in gewisse Staaten gelten spezielle Einreisebestimmungen. Auskünfte erteilen die zuständigen Behörden des Ziellandes (Botschaft/Konsulat).

Kosten

Was Gültigkeit Kosten inkl. Porto Beantragungsort
Identitätskarte
Minderjährige
Erwachsene

5 Jahre
10 Jahre

Fr. 35.00
Fr. 70.00

Einwohnerdienste
Einwohnerdienste
Pass
Minderjährige
Erwachsene

5 Jahre
10 Jahre

Fr. 65.00
Fr. 145.00

Passamt Aarau
Passamt Aarau
Kombiangebot
(Pass 10 und Identitätskarte)
Minderjährige
Erwachsene


5 Jahre
10 Jahre


Fr. 78.00
Fr. 158.00


Passamt Aarau
Passamt Aarau
Provisorischer Pass
Minderjährige
Erwachsene

1 Jahr
1 Jahr

Fr. 100.00
Fr. 100.00

Passamt Aarau
Passamt Aarau

Zuständige Abteilung