Direkt zum Inhalt springen

Gesamtrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland - Auftragsvergabe im offenen Verfahren

Antwortenkatalog Fragen:

Den Antwortenkatalog zu den eingereichten Fragen finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der eingereichten Fragen untenstehend noch zusätzliche Dokumente aufgeschalten wurden.



Die Nutzungsplanung der Gemeinde Lupfig wurde per Ende 1998 letztmals revidiert und muss demnach überarbeitet werden (Bauzonenplan, Kulturland, Bau- und Nutzungsordnung). Die Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland des Dorfteils Scherz (ehemals Gemeinde Scherz) wurde kürzlich überarbeitet und im Januar 2018 in Kraft gesetzt.

Gemäss Ziff. 31.3 des Zusammenschlussvertrages der Gemeinden Lupfig und Scherz sind die Bau- und Nutzungsordnung der Vertragsgemeinden bis spätestens Ende 2021 zu überarbeiten und zusammenzuführen. Die entsprechenden Planungsarbeiten sind im offenen Verfahren ausgeschrieben:

  1. Name und Anschrift der Vergabestelle
    Gemeinderat Lupfig, Breitenstrasse 14, 5242 Lupfig
     
  2. Gegenstand und Umfang des Auftrags
    Gesamtrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland der Gemeinde Lupfig gemäss § 15 des Gesetzes über Raumplanung, Umweltschutz und Bauwesen (BauG) unter Integration und Berücksichtigung der im Januar 2018 in Kraft getretenen Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland des Dorfteils Scherz (ehemals Gemeinde Scherz).
     
  3. Auftragsart
    Ingenieur- und Planungsdienstleistungsarbeiten
     
  4. Verfahrensart
    Offenes Verfahren gemäss § 8 Abs. 1 Submissionsdekret (SubmD) Kanton Aargau.
     
  5. Eignungskriterien und die zulässigen Nachweise
    aufgrund der in den Unterlagen geforderten Kriterien und Nachweise
     
  6. Zuschlagskriterien in der Reihenfolge ihrer Bedeutung und mit ihrer Gewichtung
    Referenzobjekte gemäss Bewerbungsunterlagen: Qualität, Referenzauskünfte         50%
    Honorarofferte: Offertsumme, Vollständigkeit                                                               30%
    Personelle Ressourcen: Fachkompetenz, eingesetztes Personal/Projektleitung         20%
     
  7. voraussichtlicher Zeitpunkt der Ausführung oder Lieferung
    Der Auftrag wird voraussichtlich im April 2019 vergeben. Mit den Planungsarbeiten soll mit Rechtskraft der Auftragsvergabe begonnen werden.
     
  8. Sprache des Angebotes
    deutsch
     
  9. Anschrift und Frist für das Einreichen der Angebote:
    Gemeinderat Lupfig, „Revision Nutzungsplanung“, Breitenstrasse 14, 5242 Lupfig

    Eingabetermin: 28. Februar 2019 (Eingabe, 12.00 Uhr)
     
  10. Bezug der Ausschreibungsunterlagen
    Die Submissionsunterlagen können hier oder unter Tel. 056 464 60 00 bezogen werden:

    Ausschreibungsunterlagen Revision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland - PDF Version
    Ausschreibungsunterlagen Revision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland - Word-Version
    Beilage 1        Bau- und Nutzungsordnung Lupfig
    Beilage 2        Bau- und Nutzungsordnung Scherz
    Beilage 3        Bau- und Nutzungsordnung Scherz, Anhang
    Beilage 4        Bauzonenplan Lupfig
    Beilage 5        Bauzonenplan Scherz
    Beilage 6        Grundlagenplan Natur, Landschaft, Kultur Scherz
    Beilage 7        Kulturlandplan Lupfig
    Beilage 8        Kulturlandplan Scherz
    Beilage 9        Kantonale Grundlagen, Stand Januar 2018
    Beilage 10      Planungsbericht Gesamtrevision Nutzungsplanung Dorfteil Scherz (2017)
    Beilage 11      Ideenskizze Verdichtung Dorfteil Scherz (2014)
     
  11. Hinweis, ob der Auftrag unter das GATT-Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen fällt.
    Gemäss Submissionsdekret (SubmD) Kanton Aargau vom 26. November 1996 / nicht nach GATT/WTO-Übereinkommen.

Lupfig, im Januar 2019                                                Der Gemeinderat