Gästebuch

Willkommen im Gästebuch:

Äussern Sie sich bitte zum Online-Auftritt, zu den Dienstleistungen unserer Gemeinde oder teilen Sie uns ganz einfach mit, was Sie freut, beschäftigt oder ärgert.
Ihr Feedback wird es uns ermöglichen, das Leistungsangebot unserer Gemeindeverwaltung und des Online-Auftritts ständig zu verbessern. Anonyme Einträge werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
 

Basil Gysi aus Lupfig meint:

21.04.2006 00:13:05

Guete Obe mettenand
Also ich hät do es chlises Problem.
Im August vo dem Johr fang ich mini Lehr als Zemmermaa in Thalheim a.
Das erget es chlises Problem, da ich meistens bes nach de 5ne mos schaffe ond den au ne on Heiwäg z bewältige han wörs mech doch mol interessiere, was die lieb Gmeind meint wen ich sie söll go bsueche zom öppis abhole oder dergleichen.
Met fröndleche Grüess
Basil Gysi

basil-j@gmx.ch

 

rolf Walther aus Hong Kong meint:

03.10.2005 11:25:36

Es freut mich sehr meinen 'alten' Freund Patrik Meier als ihren neust Zugezogenen mal in Lupfig besuchen zu koennen. Ich hoffe, dass die Gemeindeverwaltung anerkennt was fuer ein enormer Asset sie nun zugezogen hat.
Gruss Rolf

rolf.walther@clsa.com

 

Graber Claude aus Lupfig meint:

29.09.2005 17:07:12

Die SVP Lupfig bedankt sich bei allen Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, welche sich die Zeit nahmen, um sich zum Wohle unserer Gemeinde an den Wahlen des letzten Wochenendes zu beteiligen.

c.graber@bluewin.ch

 

Zappala Alessandro aus Birr meint:

29.09.2005 14:42:59

Ich finde diese Gemeinde einfach super, danke das ich auf dieser wunderbaren Gemeinde meine Lehre absolvieren darf...

Alesssandro.zappala@lupfig.ch

 

Susann Eichenberger aus Lupfig meint:

25.09.2005 19:42:09


Es gibt auch Erfreuliches zu Berichten aus unserer Gemeinde: Zum ersten Mal hatten interessierte Lupfiger die Möglichkeit, sich sofort nach der Stimmenzählung über die Wahlresultate auf der Homepage unserer Gemeinde zu informieren. Danke Toni Bossard! Es ist schön, einen innovativen Gemeindeschreiber zu haben, der dieses Medium zu nutzen weiss. An unserer immer aktuellen und informativen HP können sich viele Gemeinden ein Beispiel nehmen!

su.eich@bluewin.ch

 

Susann Eichenberger aus meint:

23.09.2005 19:55:33


Beim Lesen dieses skandalösen Berichtes kommt der Verdacht auf, dass hier eigennützige Interessen im Spiel sind. Man darf gespannt sein, wessen guter Kollege diesen lukrativen Auftrag erhalten hat! Für die ortsansässigen Schreinermeister (und das übrige Baugewerbe) ist es eine bittere Pille, von den eigenen Parteikollegen verheizt worden zu sein. Uns allen müssen solche Machenschaften zu denken geben, und wir dürfen nicht zulassen, dass diese Vorgehensweise Schule macht. Für meine Wahl wird es Konsequenzen haben!

su.eich@bluewin.ch

 

Helene Schenker aus Lupfig meint:

22.09.2005 14:27:24

Wahlen in Lupfig



In Lupfig ist über das kommende Wochenende zu wählen.
Gemeinderat und Schulpflege sind neu zu bestellen.
Auch der Gemeindepräsident.
So genannt „Alte Räte“ wie auch „Neue“ stehen zur Verfügung.

Meine Gedanken zu diesen Wahlen:

Letzte Woche wurde an einem Freizeitanlass bekannt, dass die Schulküche umgebaut wird und bis im November fertig gestellt ist. Der Abschlussabend des Freizeit-Kurses findet in der neuen Küche statt.
Der Auftrag für den Kücheumbau wurde an eine Schreinerei in Brugg erteilt.

In Lupfig sind 2 Schreinerbetriebe mit langjähriger Erfahrung im Küchenbau tätig. Dazu noch ein Küchenstudio mit Normküchen.
In der einen Schreinerei arbeiten zwei Generationen im Betrieb in Lupfig (seit 1983), beides Berufshandwerkern mit Weiterbildung. Sie wohnen in Lupfig seit 1978, versteuern das Einkommen in Lupfig, sind aktive Feuerwehrleute in Lupfig, aktive FKK-Köche (Vater seit 20 Jahren), die 3. Generation besucht bereits die Vorstufe der Grundschule in Lupfig.

Diese Schreiner staunten nicht schlecht, dass Sie nicht die Möglichkeit bekamen diese Arbeiten zu offerieren. Haben sie das übliche öffentliche Ausschreiben der Arbeiten verpasst?

Am Montag fragte diese Schreinerei bei der Gemeinde nach den Gründen.

Die Antwort aus der Gemeindekanzlei:

„Frage ist berechtig.
Da ist keine öffentliche Ausschreibung erfolgt.

Es wurde das „Einladungsverfahren“ gewählt, gemäss § 7 Abs. 3 des Submissionsdekretes.

Werde sie an den Gemeinderat weiterleiten. Gebe Bericht, sobald ich eine Antwort habe.“

Bis heute ist keine Antwort erfolgt!

Will der bisherige Gemeinderat die Wahlen abwarten?

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Verdienen solche Machenschaften Ihre Unterstützung?

helene@schreiner-schenker.ch

 

Karin Markl aus Lupfig meint:

08.07.2005 09:04:34

Mit Interesse lese ich jede Woche das gelbe Gemeindeblättli und finde die Informationen sehr gut welche man von Lupfig erhält. Aber eines vermisse ich doch sehr. In letzter Zeit ist viel Betrieb im Luftschutzkeller und somit auch auf dem Obstlagerhausparkplatz. Das ist ja alles schön und gut wenn die Feuerwehr (Wochenkurs) und das Militär davon vermehrt gebrauch machen, aber für uns Anwohner wäre es sehr angenehm wenn wir davon im voraus informiert werden. So können wir uns darauf eintellen und müssen uns nicht Aergern wenn z.B. das Militär von der Uebung nachts um 10.00 Uhr zurückkommen oder die Wache rege diskussionen veranstalten um Mitternacht. So mein Vorschlag; Vorinformation im gelben Gemeindeblättli. Danke und einen schönen Tag wünsche ich.

familie-markl@bluewin.ch

 

Désirée Anderegg aus Lupfig meint:

20.05.2005 09:56:36

Sehr geehrte Damen und herren
Ich muss in der schule eine abschlussrbeit schreiben über den Dorfbrand vom 26. Juli 1900 in Lupfig.
Haben sie eventuell noch ein paar informationene über die Feuerwehr, und geräte die im einsatzt waren damals? Ich habe noch sehr wenig material, und ich bin über jedes kleinste bisschen sehr dankbar
herzliche grüsse Désirée

anderegg_d@bluemil.ch

 

Säm Rufli aus Birr meint:

02.05.2005 12:11:47


Gratulation zum super Brötliexamen, welches ihr auf die Beine gestellt habt, es war absolut "de Plausch" dabei zu sein.

Weiter so ond auf bald

Säm Rufli

sam.rufli@tvlupfig.ch

 

« zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | weiter »

Seite 3 von 11

 

© created by
walti-design

Homepage  Aktuelles  Gemeinde  Schule  Onlineschalter  Unser Dorf  Vereine  Kalender  Immobilien  Fundgrube  Links  |